Wussten Sie schon…

…dass sich etwa 700.000 Menschen bundesweit freiwillig in der Diakonie engagieren? Bereits 2011 hat die Diakonie eine repräsentative Studie zum Freiwilligen Engagement in ihren Einrichtungen und Diensten veröffentlicht. „Diese beeindruckende Zahl zeugt von einem großen Reichtum an Ideen, Kreativität und Kompetenz“, bekräftigte Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember. Auf der Basis der Studie wurden zehn Thesen zur verbandsstrategischen Weiterentwicklung des freiwilligen Engagements erarbeitet. Organisationspolitisch will die Diakonie ihre Thesen auch in den eigenen Reihen durch Förderung der eigenen engagementpolitischen Unternehmensverantwortung mit weiterentwickelten Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Engagement ausgestalten. Die Studie und die zehn Thesen der Diakonie finden Sie unter http://www.diakonie.de/10-thesen-zur-weiterentwicklung-von-freiwilligem-engagement-13223.html.

Quelle: Diakonie Deutschland, Pressestelle | Zentrum für Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.