Wortlaut: Ich engagiere mich, weil ich Menschen damit glücklich mache!

Lena Weber

Lena Weber

„Ich engagiere mich, weil ich andere Menschen und mich selbst damit glücklich mache.“

Lena Weber engagiert sich in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Bredeney als Sängerin in einer Band. Im Interview erzählt sie, was dieses Ehrenamt für sie bedeutet:

„Seit 2009 bin ich Sängerin in der Gruppe ‚Die Band‘ der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Bredeney. Zu unserer Band gehören Mitglieder aus mehreren Altersstufen, die ganz verschiedene Instrumente spielen. Alle zwei Wochen treffen wir uns zur Probe. Die Songs, die wir einstudieren, präsentieren wir in besonderen Gottesdiensten für Familien, Kinder und Jugendliche, auf Kinderbibeltagen oder bei der Feier der Konfirmation. Natürlich haben wir auch schon Konzerte gegeben und dabei Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

Zurzeit studiere ich an der Universität; ich möchte Grundschullehrerin werden. Das Singen in der Band ist ein guter Ausgleich für mich: Die Proben und Auftritte bieten mir eine Möglichkeit, etwas Abstand vom Prüfungsstress zu gewinnen. Musik kann sehr entspannend wirken, aber sie gibt mir auch neue Kraft. Außerdem verbindet sie die Generationen miteinander.

Besonders wichtig ist mir mein Engagement aber deshalb, weil ich andere Menschen und auch mich selbst damit glücklich mache! Für meinen Einsatz bekomme ich immer wieder etwas zurück: Ein Dankeschön oder ein Lob, manchmal eine Umarmung oder ein Lächeln. Ich habe durch mein Engagement schon so viele gute Erfahrungen gemacht, dass ich gar nicht sagen kann, was das schönste Erlebnis war! Viele meiner Freundinnen und Freunde sind ebenfalls ehrenamtlich aktiv, so dass wir uns gegenseitig unterstützen können.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.