Wortlaut: Den Glauben zu leben bedeutet für mich, die eigenen Gaben vielfältig einzubringen

Portrait Katja Roth

Katja Roth

„Den Glauben zu leben bedeutet für mich, die eigenen Gaben vielfältig einzubringen.“

Dank des Engagements von Katja Roth erfahren Kinder in der Evangelischen Kirchengemeinde Katernberg regelmäßig, welch starkes Fundament für das eigene Leben der Glaube sein kann. Und so beschreibt sie selbst ihren Dienst:

„Den Anstoß für mein ehrenamtliches Engagement gab die Taufe meines zweiten Kindes. Natürlich kostet die Organisation eines Kindergottesdienstes eine Menge Zeit: Ich verabrede die Termine für die Vorbereitungstreffen, auf denen die Themen, Lieder und Aktionen für den Gottesdienst besprochen werden. Wir erstellen Vorlagen zum Basteln und Malen, kaufen Material ein und gestalten Handzettel und Plakate für die Werbung. Bevor der Kindergottesdienst beginnt, dekorieren wir den Raum kindgerecht und gehen Weiterlesen

Videoclip: Katja Roth organisiert Kindergottesdienste in Katernberg

Seit über zwölf Jahren organisiert Katja Roth ehrenamtlich Kindergottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Katernberg. In unserem kleinen Videospot erzählt sie, warum ihr dieses Engagement wichtig ist.